David Lugmayer/ Easygoinc
David Lugmayer/ Easygoinc
David Lugmayer/ Easygoinc

Erstmalig finden heuer die sogenannten VAN DAYS am Gelände des Grottenhofs in Leibnitz statt. Hier trifft sich vom 21.-23. September eine Community, die es liebt mit Fahrzeug zu reisen. Sei es mit dem Bulli, Camper, Dachzelt, Expeditionsmobil, Motorrad oder auch nur mit dem Fahrrad, willkommen sind sie alle.

Der Trend zum Reisen mit den eigenen vier Wänden hat auch in Österreich voll eingeschlagen. Ein dementsprechendes Treffen, bei dem man sich austauschen und informieren kann, fehlte bis jetzt aber noch. Der Grottenhof mit seiner herrlichen Lage und guten Infrastruktur ist sicherlich die Top-Location für dieses Event, schwärmen die Veranstalter Felix Rupitsch und Ali Deliri.

Neben dem Treffen von exotischen Reisemobilen und ihren Besitzern werden auch Podiumsdiskussionen, professionelle Aussteller der Szene, Reisevorträge und Abendprogramm mit Lagerfeuer-Charakter geboten.

Hier kann man sich die nötige Inspiration holen, einfach nur durch die Expo schlendern oder einen fertigen Ausbau und geeignetes Zubehör erwerben.

Über die Website des Events werden verschiedene Tickets für Tagesbesucher, Camper und Familien angeboten.

Durstig und hungrig hat noch niemand die Südsteiermark verlassen, so auch nicht bei den VAN DAYS. Lokale Landwirte bieten ihre Produkte am eventeigenen Bauernmarkt an und das ansässige Restaurant lädt mit seinem herrlichen Ambiente zum Abendessen und dem ein oder anderen Glas Wein ein.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website: http://www.van-days.com/